Angebot beendet
Angebot beendet
Fotos
Teilen
IslandZwischen Eisbergen und Vulkanen
Die schönsten Geheimnisse Islands
Rundreise mit dem Mietwagen
Inklusive Mietwagen
Verfügbare Aufenthaltsdauer
9 Nächte
Einzelheiten des Angebots:Flug + Rundreise + Mietwagen
  • Rundreise mit dem Mietwagen 10 Tage / 9 Nächte
  • 9 Nächte im 3*-Hotel (lokale Standards)
  • Unterkünfte mit eigenen Sanitäreinrichtungen
  • Frühstück
  • Mietwagen vom Typ Toyota RAV4 oder ähnlich für 10 Tage mit CDW Versicherung, GPS, unbegrenzter Kilometerzahl und Winterreifen
  • SCDW-Versicherung und Kiesschutz für den Mietwagen
  • Das GPS-Gerät
  • Ein Premium-Ticket für die Blaue Lagune
  • Ein Eintritt in eine Eishöhle am Tag 4
  • Inklusive Ortstaxe
  • Hin- und Rückflug, mehrere Abflughäfen möglich
Verfügbare Aufenthaltsdauer
9 Nächte
Einzelheiten dieses Angebots
  • Rundreise mit dem Mietwagen 10 Tage / 9 Nächte
  • 9 Nächte im 3*-Hotel (lokale Standards)
  • Unterkünfte mit eigenen Sanitäreinrichtungen
  • Frühstück
  • Mietwagen vom Typ Toyota RAV4 oder ähnlich für 10 Tage mit CDW Versicherung, GPS, unbegrenzter Kilometerzahl und Winterreifen
  • SCDW-Versicherung und Kiesschutz für den Mietwagen
  • Das GPS-Gerät
  • Ein Premium-Ticket für die Blaue Lagune
  • Ein Eintritt in eine Eishöhle am Tag 4
  • Inklusive Ortstaxe
  • Hin- und Rückflug, mehrere Abflughäfen möglich (Flug + Rundreise + Mietwagen)

Unserem Experten gefällt:

Entdecken Sie während der Fahrt rund um die Insel mit Ihrem Mietwagen alle Geheimnisse Islands. Flucht aus dem Alltag garantiert!
  • Neun Nächte im Land von Feuer und Eis, um es mit dem Auto zu erkunden.
  • Entdecken Sie Island auf eigene Faust in Ihrem eigenen Tempo.
  • Unterkunft in 3*-Hotels (lokale Standards) mit eigenem Bad
  • Durchfahren Sie den Golden Circle mit dem Thingvellir-Nationalpark, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
  • Fahren Sie auf dem Rundweg von einem zum anderen Ende Islands und entdecken Sie eine magische Landschaft zwischen Gletschern, Wasserfällen, schwarzen Sandstränden, Bergen und geothermischen Zonen mit Geysiren und heißen Quellen.
Mehr Fotos

Ihre Reiseroute

Die schönsten Geheimnisse Islands

Auf einer Rundreise durch Island an 10 Tagen mit 9 Übernachtungen tauchen Sie tief in den nordischen Winter ein. Die Eisberge von Jökulsárlón, die erkalteten Lavafelder des Mývatn-Sees und der Golden Circle sind nur einige der schönen Landschaften Islands, die Sie erkunden werden. Und manchmal werden Sie sogar die nächtlich tanzenden Nordlichter bewundern können.
--> Ihre Reiseroute für die einzelnen Tage:
Tag 1: Ankunft am Flughafen. Abholung Ihres Mietwagens. Ihr Abenteuer in Island beginnt!
Tag 2: Fahrt durch den Golden Circle zum Thingvellir-Nationalpark, den Gullfoss-Wasserfällen und der geothermischen Zone mit ihren Geysiren.
Tag 3: von Hvolsvöllur nach Vík entlang der beeindruckend vielfältigen Südküste Fahren Sie am Vulkan Eyjafjallajökull vorbei bis zum Wasserfall Seljalandsfoss. Verpassen Sie auf keinen Fall die Wasserfälle von Gljúfrabúi und Skógafoss! Weiter geht es durch eine weiße und friedliche Landschaft zum Mýrdalsjökull-Gletscher. Am Ende des Tages erreichen Sie die schwarzen Sandstrände, von wo aus Sie einen Blick auf die Vulkaninsel Dyrhólaey oder die Feldnadeln von Reynisdrangar werfen können.
Tag 4: Auf dem Weg von Vík nach Höfn begeben Sie sich nach Skaftafell. Weiter östlich befindet sich die Gletscherlagune von Jökulsárlón, wo Eisblöcke langsam in Richtung Meer driften. In der Nähe der Lagune entdecken Sie den Diamantenstrand und sein glitzerndes Schauspiel.
Tag 5: Von Höfn nach Egilsstadir geht es in Richtung der östlichen Fjorde. Sie werden Landschaften mit spektakulären Bergen und Robben an den Stränden sowie mit etwas Glück auch Rentiere entdecken. Der große Wald Hallormsstadaskógur erwartet Sie mit seinen Wanderwegen, wohingegen der See Lagarfljót der Legende nach von einem schrecklichen Ungeheuer bewohnt wird.
Tag 6: Fahren Sie entlang der Berggipfel an der Küste von Megilsstadir nach Mývatn und zum Mývatn-See. Diese Etappenzeit eignet sich ideal, um sich in den warmen und natürlichen Bädern von Mývatn oder anderen nahegelegenen Thermalquellen zu entspannen.
Tag 7: Verbringen Sie den Tag rund um den Mývatn und beobachten Sie die basaltischen Formationen, die aus den flachen Gewässern der Seen der Region emporragen. Verpassen Sie nicht die Lava-Felder von Dimmuborgir, Grjótagjá (eine Höhle mit einer heißen Quelle, wo Szenen von Game of Thrones gedreht wurden), die Krater von Skútustadagígar und die geothermische Zone von Námaskard.
Tag 8: Fahren Sie von Mývatn nach Akureyri und halten Sie unterwegs in der Küstenstadt Húsavík sowie am Godafoss-Wasserfall. Akureyri verfügt über den nördlichsten botanischen Garten der Welt, ein prächtiges Weihnachtshaus und ein geothermisch beheiztes Schwimmbad.
Tag 9: von Akureyri in Richtung Reykjavík Ein erster möglicher Zwischenstopp erwartet Sie beim Hvítserkur, um diesen elefantenförmigen Felsen zu entdecken. Weiter südlich erkunden Sie die historische Stadt Reykholt. Lassen Sie sich von den Wasserfällen Barnafoss und Hraunfossar begeistern.
Tag 10: Letzter Tag in Reykjavik vor der Ankunft am Flughafen.
Garantierte Abfahrten.

Ihre Unterkünfte

Während Ihres Roadtrips werden Sie in Doppel- oder Zweibettzimmern in den folgenden 3*-Hotels (lokale Standards) oder ähnlichen Gasthäusern untergebracht:
REYKJAVIK: Hotel Fosshótel 3* oder ähnlich
HVOLSVOLLUR: Hotel Hvolsvöllur 3* oder ähnlich
VIK: Hotel Katla 3* oder ähnlich
REGION JOKULSARLON ODER VIK: Hotel Höfn 3* oder ähnlich
EGILSSTADIR: Lake Hotel Egilsstaðir 3* oder ähnlich
MYVATN: Vogafjós (Gasthaus) oder ähnlich
AKUREYRI: Hotel Norðurland 3* oder ähnlich
Maximale Zimmerkapazität:
Doppelzimmer: 2 Erwachsene oder 1 Erwachsener und 1 Kind
Einzelzimmer: 1 Erwachsener
Dreibettzimmer: 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 1 Kind
Vierbettzimmer: 4 Erwachsene oder 3 Erwachsene und 1 Kind oder 2 Erwachsene und 2 Kinder
Hinweis:
Je nach Hotel und dessen Verfügbarkeiten können Sie bei einer Reservierung für 4 Personen in einem Vierbettzimmer oder in 2 Doppelzimmern untergebracht werden.
Tag 1: ANKUNFT IN KEFLAVIK (50 km)
Ankunft am Flughafen Keflavik. Abholung Ihres Mietwagens.

Empfohlene Besichtigungen:
Entdecken Sie die Vulkanlandschaften der Halbinsel Reykjanes oder fahren Sie direkt nach Reykjavík, um Ihre Unterkunft zu beziehen und in die lebendigen Straßen der Stadt einzutauchen.

Eine sehr gute Möglichkeit, Ihren Aufenthalt zu beginnen, ist ein ausgiebiges Entspannungsbad im heilenden Wasser der Blauen Lagune. Anhand der Dampfwolken des Thermalwassers, die in der kalten Winterluft emporsteigen, ist der azurblaue See schon von weitem zu erkennen. Mitte in einer erstaunlichen, von Lava geprägten Landschaft bietet dieses natürliche Spa die beste Gelegenheit, sich nach einem langen Flug zu entspannen. Hier befinden Sie sich in einem hellblauen See inmitten eines vulkanischen Reliefs mit schwarzem Gestein und schneebedeckten Gipfeln.
Abendessen nach Wahl.

Übernachtung in Reykjavik.
Tag 2: GOLDEN CIRCLE (220 km)
Frühstück.

Empfohlene Besichtigungen:
An diesem Tag erkunden Sie ausgiebig die Region des Golden Circle. Das erste Naturwunder auf Ihrer Strecke ist der Thingvellir-Nationalpark. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe liegt genau zwischen zwei tektonischen Platten, was den großen geologischen Reichtum erklärt. Nirgendwo sonst auf der Welt werden Sie die Grenze zwischen dem amerikanischen und eurasischen Kontinent so gut erkennen können. Tatsächlich können Sie sogar mit einem Fuß in Amerika und mit dem anderen in Europa stehen!

Nach dem Thingvellir geht es in die geothermale Zone, wo zahlreiche Geysire zu finden sind. Aus dem beeindruckendsten von allen, den Strokkur, schießt alle 5 bis 10 Minuten heißes Wasser in Höhen von bis zu 40 Metern.

Etwas weiter entlang der Route befindet sich der Gullfoss-Wasserfall, der zu den berühmtesten von ganz Island gehört. Hier teilt sich der Gletscherfluss Hvíta in zwei Wassersäulen, bevor er mit unglaublicher Kraft in eine sehr alte Schlucht hinabstürzt.

Und wenn Sie an diesem Tag ein wenig Nervenkitzel erleben möchten, können Sie im Wasser der Silfra-Spalte in Thingvellir schnorcheln, wo die Sichtweite über 100 m beträgt. Die Spalte trennt die beiden Kontinente Europa und Nordamerika.

Für die Übernachtung kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück. Unterwegs können Sie an anderen einzigartigen Orten anhalten, wie dem Kerid-Krater Lake oder dem Ökodorf Sólheimar.
Mittag- und Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl.

Übernachtung in der Region Hvolsvöllur.

Hinweis:
Optionales Schnorcheln gegen Aufpreis zum Zeitpunkt Ihrer Buchung reservierbar.
Tag 3: VON HVOLSVOLLUR NACH VIK (80 km)
Frühstück.

Empfohlene Besichtigungen:
Sobald Sie am Steuer Ihres Fahrzeugs sitzen, sehen Sie auf der linken Seite wahrscheinlich schon einen der schönsten Naturjuwelen des Landes. Sie passieren den berühmten Eyjafjallajökull-Vulkan, der 2010 ausgebrochen ist und erhebliche Störungen im europäischen Flugverkehr verursacht hat.

Die erste Sehenswürdigkeit unterwegs ist der Seljalandsfoss-Wasserfall, den Sie aus allen Blickwinkeln betrachten können, da er sich fast umrunden lässt. Gleich nebenan befindet sich mit Gljúfrabúi ein weiterer Wasserfall, der genauso schön ist, aber von Reisenden oft übersehen wird, weil er sich in einer Felsspalte am Berg befindet. Dann folgt ein dritter Wasserfall namens Skógafoss, der für seine ungeheure Kraft bekannt ist und allen Betrachtern ein Gefühl der Demut vor den Naturgewalten vermittelt.

Setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung des Gletschers Mýrdalsjökull und seinen umlaufenden Gletscherzungen fort. Hier haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten, eine surrealistische Landschaft vom Gipfel einer Eiskappe aus zu erkunden. Entweder unternehmen Sie einen einstündigen Schneemobilausflug voller Nervenkitzel auf den Gipfel des Gletschers oder Sie begeben sich auf eine Gletscherwanderung über die nahegelegene Gletscherzunge Sólheimajökull, um von dort aus die natürlichen Eisformationen zu entdecken.

Etwas weiter an der Südküste kommen Sie an einem ziemlich überraschenden Küstenabschnitt vorbei, dem schwarzen Sandstrand von Reynisfjara. Hier werden Sie mit eigenen Augen echte geologische Wunder erblicken, darunter den Felsbogen Dýholaey und die Felsnadeln Reynisdrangar. Seien Sie jedoch vorsichtig, da sich an diesem Strand regelmäßig gefährliche und unberechenbare Wellen brechen!
Mittag- und Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl.

Übernachtung in der Region Vik.

Hinweis:
Eine optionale Motorschlittenfahrt kann gegen Aufpreis zum Zeitpunkt Ihrer Buchung reserviert werden.
Tag 4: ON VIK NACH HÖFN (275 km)
Frühstück.

Empfohlene Besichtigungen:
Halten Sie auf dem Weg beim Naturschutzgebiet Skaftafell, das oft als Wanderparadies bezeichnet wird. Dutzende von Wegen mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden durchqueren Lavafelder und Wälder, bevor sie Gletscherzungen und herrliche Wasserfälle erreichen. Wenn Sie sich am Vortag für eine Schneemobilfahrt anstatt für eine Gletscherwanderung entschieden haben, bietet sich Ihnen nun die Chance, diese nachzuholen!

Anschließend setzen Sie Ihre Erkundung von Skaftafell in Richtung Osten zur Gletscherlagune Jökulsárlón fort. Diese gilt zu Recht als eine der berühmtesten und beliebtesten Naturstätten Islands, denn ihre Schönheit ist wirklich atemberaubend! Hier sehen Sie Eisblöcke, die sich vom Gletscher lösen, bevor sie langsam und friedlich über die Lagune zum Meer treiben. Aber das ist noch nicht alles, denn hier gibt es auch viele Robben, die Sie beim Spielen im Wasser oder am Ufer beobachten können.

In der Nähe der Lagune befindet sich der Diamantenstrand, wo die Eisblöcke in einem wunderbar funkelnden Schauspiel im Wasser aufschlagen. Nachdem Sie diese beiden Regionen besucht haben, können Sie zurück nach Höfn fahren, wo Sie übernachten.
Mittag- und Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl.

Übernachtung in Höfn.

Hinweis:
Eine optionale Gletscherwanderung ist gegen Aufpreis zum Zeitpunkt Ihrer Buchung reservierbar.
Tag 5: VON HÖFN NACH EGILSSTADIR (190 km)
Frühstück.

Empfohlene Besichtigungen:
Heute durchqueren Sie eine wenig besuchte Region, die östlichen Fjorde.

Die östlichen Fjorde sind eine wunderschöne und abgelegene Region, in der spektakuläre Berge in den Himmel emporragen, sich verlassene Meereszungen erstrecken und viele Wildtiere leben. Beobachten Sie ständig die Strände, um dort Robben zu entdecken, und achten Sie auf Rentiere in der Umgebung. Dazu sollten Sie wissen, dass Sie Rentiere nur in diesem Teil Islands beobachten können.

Auf Ihrer Reiseroute finden Sie viele einzigartige Orte, an denen Sie anhalten und die wilde Natur bewundern können. Die beiden meistbesuchten Orte in der Region befinden sich jedoch in der Nähe von Egilsstadir. Der erste ist nichts weniger als der größte Wald Islands, Hallormsstadaskógur, wo sich Wanderfreunde über zahlreiche Wege freuen können. Der zweite ist der friedliche See von Lagarfljót, der von einem schrecklichen Ungeheuer bewohnt sein soll, das der Legende nach noch älter als das von Loch Ness sein soll! Die Nacht verbringen Sie in Egilsstadir, dem größten Dorf im Osten.
Mittag- und Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl.

Übernachtung in Egilsstadir.
Tag 6: VON EGILSSTADIR NACH MYVATN (175 km)
Frühstück.

Empfohlene Besichtigungen:
Am heutigen Tag erreichen Sie die Region rund um den Mývatn-See. Die dort zu entdeckende Landschaft verspricht genauso spektakulär zu werden wie am Vortag, wenn Sie auf kurviger Strecke zwischen hohen Gipfeln zu einem wunderschönen Küstenabschnitt fahren.

Direkt nach der Ankunft am Mývatn-See können Sie mit der Erkundung der verschiedenen Orte der Region beginnen. Da Sie aber wahrscheinlich ziemlich spät ankommen und auch noch den ganzen nächsten Tag Zeit haben, werden Sie sich wahrscheinlich lieber in den Naturbädern von Mývatn, der Blauen Lagune des Nordens, entspannen, um vor der Rückkehr in Ihre Unterkunft noch einmal neue Energie zu tanken. Nehmen Sie sich die Zeit, in diesem besonders mineralreichen Wasser zu baden und dabei die unberührte Natur in der Umgebung zu bewundern. Und bei klarer Nacht haben Sie vielleicht die Möglichkeit, einige Norlichter am Himmel tanzen zu sehen.
Mittag- und Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl.

Übernachtung in der Region Myvatn.
Tag 7: MYVATN
Frühstück.

Empfohlene Besichtigungen:
Nehmen Sie sich die Zeit, die Seen mit ihren seltsamen, aus dem flachen Wasser emporragenden Basaltformationen zu entdecken. Diese sind sehr faszinierend, aber dennoch nur ein kleiner Teil von alledem, was es in dieser Region zu sehen gibt.

Sie können die Lavafelder Dimmuborgir, die ihren Namen „dunkle Burgen“ ihrer Größe und Farbe verdanken, die Höhle Grjótagjá mit ihrer heißen Quelle, die als Kulisse für eine Szene von Game of Thrones diente, die Krater von Skútustadagígar, die geothermische Zone von Námaskard und viele andere spannende Ort mehr besuchen. Auf Ihrer Reiseroute wird es vor Sehenswürdigkeiten nur so wimmeln!
Mittag- und Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl.

Übernachtung in Myvatn.
Tag 8: VON MYVATN NACH AKUREYRI (75 km)
Frühstück.

Empfohlene Besichtigungen:
Sie fahren in Richtung Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. Auf dem Weg dorthin können Sie einen Abstecher in die Küstenstadt Húsavík machen, deren Gewässer für ihre zahlreichen Meeresbewohner einschließlich der hier zu findenden Wale bekannt sind. Außerdem können Sie den wunderbaren Wasserfall Godafoss besichtigen.

Auch in Akureyri erwarten Sie zahlreiche spannende Aktivitäten. Die Stadt verfügt über den nördlichsten botanischen Garten der Welt, ein schönes Weihnachtshaus, ausgezeichnete Skipisten und ein geothermisch beheiztes Schwimmbad.
Mittag- und Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl.

Übernachtung in der Region Akureyri.
Tag 9: VON AKUREYRI NACH REYKJAVIK (390 km)
Frühstück.

Empfohlene Besichtigungen:
Heute geht es zurück nach Reykjavík. Zwar ist die Strecke ziemlich lang, aber dies werden Sie nicht einmal bemerken, da sie von Dutzenden wunderbaren Orten gesäumt ist, die es zu entdecken gilt.

Zum Beispiel können Sie bei Hvítserkur anhalten, einem Felsen in Form eines trinkenden Elefanten, der sich in Küstennähe über das Wasser erhebt. Etwas weiter südlich können Sie zudem die historische Stadt Reykholt besuchen, wo der legendäre mittelalterliche Historiker, Stammesführer und Schriftsteller Snorri Sturluson lebte, sowie das ihm gewidmete Museum Snorrastofa besichtigen.

Unterwegs gibt es einige sehr schöne Wasserfälle, darunter Barnafoss, der in eine schmale und gewundene Schlucht mündet, und sein Nachbar Hraunfossar, der viel breiter, niedriger und weniger kraftvoll ist und elegant von der Spitze einer großen Lavaformation hinunterfließt. Nicht weit entfernt ist auch die höchste heiße Quelle Europas, die mehr als 180 Liter pro Sekunde fast sprudelnd heißes Wasser an die Oberfläche bringt.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, an einer Führung durch den Vídgelmir-Lavatunnel teilzunehmen. Mit 1600 m Länge ist dies eine der größten Lavahöhlen der Welt.
Mittag- und Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl.

Übernachtung in Reykjavik.

Hinweis:
Ein optionaler Ausflug in die Höhe von kann Vídgelmir gegen Aufpreis zum Zeitpunkt Ihrer Buchung reserviert werden.
Tag 10: REYKJAVIK / KEFLAVIK
Frühstück.

Gemäß Ihrem Flugplan geben Sie Ihr Fahrzeug bei der Autovermietung ab.
Wenn Sie erst am Abend abfliegen, können Sie die letzten verbleiben Stunden hervorragend dazu nutzen, Reykjavík besser kennenzulernen, die Hallgrímskirkja zu besuchen oder noch einige Souvenirs einzukaufen.

Und wenn Sie bei Ihrer Ankunft keine Zeit dafür hatten, können Sie auch der Blauen Lagune einen abschließenden Besuch abstatten, um im kieselsäurereichen Wasser vor dem Rückflug noch einmal Ihre Akkus aufzuladen.

Gute Heimreise!

Frühstück inklusive

Während Ihres Roadtrips erwarten Sie Unterkünfte mit Frühstück.

GUT ZU WISSEN

Die Entfernungen werden in Kilometern angegeben und dienen lediglich als Richtwerte. Sie können sich entsprechend der Modifikationen Ihrer Reiseroute ändern.
Das Programm gibt Ihnen einen Routenvorschlag. In diesem Programm sind keine Besuche oder Ausflüge enthalten. Es steht Ihnen frei, Ihre eigene Reiseroute zu erstellen.
Einige Ausflüge können zum Zeitpunkt Ihrer Buchung reserviert werden.
IHR MIETWAGEN
Ihnen steht ein Allrad-Geländewagen vom Typ Toyota RAV4 oder ähnlich (inkl. Winterreifen) für 1 bis 4 Personen zur Verfügung.
FORMALITÄTEN:
Der Fahrer muss über 20 Jahre alt sein und seit mehr als einem Jahr einen Führerschein besitzen. Dies ist keine Garantie für die Fahrzeuglieferung, wenn der Fahrer die geltenden Qualifikationskriterien nicht erfüllt. Für SUVs beträgt das Mindestalter 23 Jahre.
DER PREIS UMFASST:
- Unbegrenzte Kilometerzahl
- Obligatorische Haftpflichtversicherung: CDW (Schäden am Fahrzeug)
- Zusatzversicherung: SCDW (teilweise Reduzierung des Selbstbehalts) und GP (Kies)
- GPS
- Winterreifen
MIT ZUSCHLAG, DER AN DEN VERMIETER ZU ZAHLEN IST:
- Überschüssige Rückzahlung: 25 Euro* / Tag.
- Die zivilrechtliche Haftung bei einem Unfall an einem Dritten ohne Beschädigung des gemieteten Fahrzeugs beträgt 350.000 ISK.
- Zeitüberschreitung: Für jede Stunde Verspätung muss der Fahrer eine Ausgleichszahlung leisten.
- Zusätzlicher Fahrer: 6 Euro* / Tag
- Kaution: Die gleiche Menge Kraftstoff muss am Ende des Aufenthaltes zurückgegeben werden (voller Tank). Im Falle eines Benzinmangels werden Ihnen die Kosten für das fehlende Benzin und eine Entschädigung von 2000 ISK berechnet.
- Der Selbstbehalt bei Schäden beträgt 90.000 ISK (Kleinwagen) oder 120.000 ISK (SUV).
FAHRZEUGÜBERGABE:
Bei der Ankunft am Flughafen Keflavik steht ein Shuttle-Service zu und von der Autovermietung zur Verfügung. Bitte beachten Sie das Schild „Car Rental Shuttle Service“ mit dem Logo von Blue Car Rental.
Das Fahrzeug wird mit vollem Tank abgeholt und zurückgebracht.Im Notfall wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 00354 773-707070.
Fahrzeugrückgaben sind vor Ablauf der Vertragslaufzeit möglich, es erfolgt jedoch keine Rückerstattung.
Wird das Fahrzeug verschmutzt zurückgegeben, wird ein Zuschlag von 15.000 ISK erhoben (bei extremer Verschmutzung, insbesondere im Fahrzeuginneren).
*Alle Preise sind Richtwerte und können ohne Vorankündigung von der Autovermietung geändert werden.
Eine internationale Kreditkarte (keine Electron-, Maestro- oder Kyriel-Karte) auf den Namen des Fahrers ist erforderlich.
Der Vermieter erstellte aus Sicherheitsgründen eine Kopie der Kreditkarte und kann zur Bezahlung von Zuschlägen wie unbezahlter Versicherung, Geldbußen oder Fahrzeugschäden während der Mietzeit des Fahrzeugs verwendet werden.
Nicht genutzte Tage sind nicht rückerstattungsfähig. Im Falle einer Verlängerung vor Ort ist der geltende Tarif höher als der vorausbezahlte Tarif.
Zuschläge, Selbstbeteiligung, Optionen, Steuern und sonstige Ausgaben (nicht im Preis inbegriffen), werden inklusive Mehrwertsteuer und zu Informationszwecken angegeben.
Die lokalen Steuern betragen 24 % und sind in den Preisen enthalten.
Im Fahrzeug ist das Rauchen nicht gestattet.
WICHTIG:
In folgenden Fällen gelten die Garantien nicht:
- Unfall aufgrund eines Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung oder Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss.
- Personenbeförderung, deren Anzahl den von den Behörden festgelegten Grenzwert überschreitet.
- Schäden bei der Fahrt auf F-Straßen.
- Mietfahrzeug, das von einem nicht im Vertrag aufgeführten Fahrer gefahren wird.
- Schäden durch Asche und Sandstürme, die die Lackierung des Autos, Fenster, Scheinwerfer und Kunststoffe beschädigen können.
- Schäden an Türen, Scheibenwischern, Spiegeln, Scheinwerfern, Karosserie und im Fahrzeuginnenraum sind nicht abgedeckt.
Die Bedingungen werden am Tag des Angebots als Richtwert angegeben und können ohne Vorankündigung entsprechend den politischen oder klimatischen Bedingungen geändert werden.
Flug + Rundreise + Mietwagen
Im Preis enthalten :
  • 10 Tage Rundreise mit dem Mietwagen / 9 Nächte in 3*-Hotels
  • Unterkünfte mit eigenen Sanitäreinrichtungen
  • Frühstück
  • Mietwagen vom Typ Toyota RAV4 oder ähnlich für 10 Tage mit CDW Versicherung, GPS, unbegrenzter Kilometerzahl und Winterreifen
  • SCDW-Versicherung und Kiesschutz für den Mietwagen
  • Ein Premium-Ticket für die Blaue Lagune
  • Ein Eintritt in eine Eishöhle am Tag 4 
  • GPS
  • Inklusive Ortstaxe
  • Bearbeitungsgebühren
  • Hin- und Rückflug, mehrere Abflughäfen möglich
  • Vorgeschriebene Flughafengebühren
Nicht im Preis enthalten :
  • Fakultative persönliche Versicherungen
  • Optionale Versicherung für Mietwagen und obligatorische Kaution
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Ausflüge, die Sie vor Ort reservieren
  • Essen und Getränke, die nicht in der Beschreibung genannt wurden
  • Empfang und Flughafen-Transfer
Rundreise + Mietwagen
Im Preis enthalten :
  • 10 Tage Rundreise mit dem Mietwagen / 9 Nächte in 3*-Hotels
  • Unterkünfte mit eigenen Sanitäreinrichtungen
  • Frühstück
  • Mietwagen vom Typ Toyota RAV4 oder ähnlich für 10 Tage mit CDW Versicherung, GPS, unbegrenzter Kilometerzahl und Winterreifen
  • SCDW-Versicherung und Kiesschutz für den Mietwagen
  • Ein Premium-Ticket für die Blaue Lagune
  • Ein Eintritt in eine Eishöhle am Tag 4 
  • GPS
  • Inklusive Ortstaxe
  • Bearbeitungsgebühren
Nicht im Preis enthalten :
  • Fakultative persönliche Versicherungen
  • Optionale Versicherung für Mietwagen und obligatorische Kaution
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Ausflüge, die Sie vor Ort reservieren
  • Essen und Getränke, die nicht in der Beschreibung genannt wurden
  • Internationale Flüge
  • Empfang und Flughafen-Transfer

Nützliche Informationen

Gut zu wissen

Wenn Sie allein reisen, wird ein Zuschlag für ein Einzelzimmer verlangt, der Zuschlag wird direkt in Ihrem Angebot berechnet.
Kindertarife gelten für Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren, wenn das Kind das Zimmer mit zwei Erwachsenen teilt. Wenn ein Kind mit nur einem Erwachsenen reist, kann für das Kind der Preis für einen zweiten Erwachsenen berechnet werden. Wenn Ihr Kind oder Ihre Kinder nicht zu den oben genannten Altersgruppen gehören, wird der entsprechende Preis zum Zeitpunkt der Buchung mitgeteilt. Wenn das Zimmer ein Etagenbett hat, ist das obere Bett nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet.
Aus Sicherheitsgründen sind die Wellnessangebote der meisten Einrichtungen für Kinder unter 16 Jahren nicht zugänglich. Es ist auch möglich, dass einige Einrichtungen oder Dienstleistungen nur gegen eine Extragebühr genutzt werden können oder in Ausnahmefällen nicht verfügbar sind.
Sofern in der Beschreibung nicht anders angegeben, werden die Aktivitäten und alle zusätzlichen Dienstleistungen, die am Zielort verfügbar sind, in der Sprache des Ziellandes und auf Englisch durchgeführt.
Die Öffnungszeiten der Restaurants und Bars und die Zeiten der Aktivitäten sind rein indikativ und können geändert werden. Bitte kontaktieren Sie die Rezeption für Änderungen. Wir weisen darauf hin, dass Missbrauch von Alkohol gesundheitsschädigend ist.
Für den Eintritt in Casinos müssen Sie volljährig sein und einen Ausweis vorlegen, es wird um eine angemessene Garderobe gebeten. Wir weisen darauf hin, dass das Spielen zu Abhängigkeit, sozialer Isolation und ernsten finanziellen Problemen führen kann. Weitere Informationen erhalten Sie unter 0800 1 37 27 00 (kostenlos).
Sonderwünsche des Reisenden, die nicht in der Reisebeschreibung enthalten sind, werden zur Bewertung an unseren Dienstleister übergeben. PerfectStay.com kann nicht garantieren, dass Sonderwünsche gewährt werden. Nur der Dienstleister von PerfectStay.com kann dies vor Ort beurteilen und etwaige zusätzliche Kosten können vom Reisenden vor Ort bezahlt werden.
Sofern in der Beschreibung der Dienstleistungen und der Unterkunft ausdrücklich angegeben, ist das Hotel nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Reisedokumente

Nach erfolgter Buchung erhalten Sie zunächst eine Bestätigungs-E-Mail und im Anschluss die Reiseunterlagen (nach vollständiger Zahlung des Gesamtbetrages).
In der E-Mail "Ihre Reisedokumente" (insofern die Buchung einen Transport, wie z.B. einen Flug beinhaltet) lassen wir Ihnen alle Informationen zum Check-in und zum Gepäck zukommen, sodass Sie Ihre Reise unbesorgt antreten können.
Um alle Ihre reservierten Dienstleistungen (Hotels, Transfers, Aktivitäten...) in Anspruch zu nehmen, erhalten Sie einen oder mehrere Voucher, die Sie jedem Anbieter vorlegen können.
Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen werden auf diesen Dokumenten angegeben, um Ihnen die Ankunft am Zielort zu erleichtern.

Anreise

Für einen Aufenthalt mit Flug haben Sie die Möglichkeit, die Fluggesellschaft (herkömmliche oder Low-Cost-Airline) sowie Ihre Flugzeiten zu wählen. Buchen Sie je nach Wunsch einen Platz in der Economy Class, Business Class oder First Class.
Sie finden alle genauen Reise-Informationen unter dem Abschnitt „Fluginformationen anzeigen“.
Damit Ihre Reise möglichst reibungslos abläuft, raten wir Ihnen bei Mittelstreckenflügen 2 Stunden vor dem Boarding am Flughafen zu sein bzw. 3 Stunden im Voraus, wenn der Flug länger als 5 Stunden dauert.
Nutzen Sie die Zeit für den Sicherheitscheck und Ihre Gepäckaufgabe.
Zum Zeitpunkt der Buchung werden Sie darüber informiert, ob Ihr Gepäck inbegriffen ist oder nicht. Bitte beachten Sie die jeweiligen Gepäckbestimmungen der Low-Cost- und Linienfluggesellschaften. Sie haben die Möglichkeit zusätzliches Gepäck gegen eine Gebühr einzuchecken. Vorsicht, manche Fluggesellschaften bieten Verpflegung und andere Leistungen an Bord nur gegen Bezahlung an.
In der Regel werden verschiedene Abflugstädte angeboten. Das Ankunftsziel wird auf Ihren Reisedokumenten angezeigt.
Je nach Flugplan können Flüge nachts erfolgen und eine frühe An- oder eine späte Abreise zur Folge haben, bitte beachten Sie die entsprechenden Ein- und Auscheck-Bedingungen des Hotels.
Sollte Ihr Transfer nicht in der Hotel-Reservierung inbegriffen sein, können Sie diesen optional bei Ihrer Buchung dazu reservieren. Sofern nicht anders angegeben, findet der Transfer in Gruppen von 15 – 55 Personen statt.
Wichtig: Das Ändern oder Stornieren von Buchungen ist nur innerhalb der in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegebenen Grenzen und Kosten möglich.
Bitte beachten Sie die den durch die Reise verursachten CO2 Ausstoß Ihres Transportmittels: http://www.uba.co2-rechner.de/de_DE

Einreisebestimmungen

Für Informationen über Reiseformalitäten und Dokumente, die für den auf dieser Seite genannten Bestimmungsort erforderlich sind, wenden Sie sich bitte an die Konsularstellen oder Botschaften des Bestimmungs- und/oder Transitlandes, deren Kontaktdaten Sie auf der Website des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres:

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/laender/

Bei Problemen vor Ort wenden Sie sich bitte an die Österreichische Botschaft oder das Konsulat. Die Kontaktdaten sind ebenfalls auf der Website des BMEIA zu finden.

Ausländische Staatsangehörige werden gebeten, sich an die Botschaften und Konsulate des Bestimmungs- und Transitlandes, sowie an die diplomatische oder konsularische Vertretung ihres Herkunftslandes in Österreich zu wenden.

Impfung

Aktuelle reisemedizinische Hinweise zu einzelnen Ländern finden Sie in den jeweiligen Reise- und Sicherheitshinweisen unter der Überschrift „Gesundheit und Impfungen“.

Diese Informationen stellen keinen Ersatz für die Meinung Ihres Arztes, Apothekers oder eines Tropenmediziners für entfernte Bestimmungsorte dar, insbesondere bei der Beratung gefährdeter Personen.

Visa

Österreichische Staatsangehörige sind für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen von der Visumpflicht für die Länder der Europäischen Union und der EFTA befreit.

Ausländische Staatsangehörige werden gebeten, sich an die Botschaften und Konsulate des Bestimmungs- und Transitlandes, sowie an die diplomatische oder konsularische Vertretung ihres Herkunftslandes in Österreich zu wenden.

Passdokument

Österreichische Staatsangehörige können bis zur Rückreise mit einem Personalausweis und einem gültigen Reisepass reisen.

Ausländische Staatsangehörige werden gebeten, sich an die Botschaften und Konsulate des Bestimmungs- und Transitlandes, sowie an die diplomatische oder konsularische Vertretung ihres Herkunftslandes in Österreich zu wenden.